Wir verdanken das Bild oben der Stadt Lauenburg/Elbe, die in einem Fenster des Lauenburger Schlosses hoch über der Elbe eine Webcam eingerichtet hat. Bitte benutzen Sie die Taste  F5  zum Aktualisieren, denn jede Minute wird ein neues Bild aufgenommen!

Der Blick geht vom Lauenburger Schlossberg nach Südosten auf die niedersächsische Elbseite hinüber. Die Elbe fließt nach rechts. Vorn links ist die Einfahrt in den Elbe-Lübeck-Kanal, im oberen Bildteil sieht man Hohnstorf/Elbe mit dem Restaurant "Hohnstorfer Fährhaus", der Fährbuhne mit dem Yachthafen (ganz rechts) und der Deichpromenade. Oberhalb des rechten Pfeilers der Elbbrücke, erkennbar am hellen Dach, liegt die Hohnstorfer Dreifeld-Sporthalle.

Das untere Bild ist ein Foto, ebenfalls vom Lauenburger Schloss aus aufgenommen. Rechts im Bild, etwas versteckt hinter den Bäumen mit grauem Dach und gelbem Putz ist der frühere Fährbahnhof, die heutige Grundschule, zu sehen. Dort findet man auch die Gemeindeverwaltung (das rote längliche Gebäude mit dem Fahnenmast), davor die acht Wohnmobil-Stellplätze. Das alles ist mit der Webcam natürlich nur am Tage zu sehen oder eben auf dem Bild unten.