Neue Corona Verordnung und  Anlagen auf dem Wohnmobilstellplatz erneuert

Gemäß der seit Montag, dem 31.05.2021, geltenden Bestimmungen kann der Stellplatz jetzt mit 80% ausgelastet werden. Es stehen jetzt 8 Stellplätze zur Verfügung.

Die Anlagen auf unserem Wohnmobilstellplatz wurden erneuert. So ist jetzt auch eine Bezahlung der Stellplatzgebühr mit EC Karte möglich. Das alte System war wenig kundenfreundlich und führte oftmals zu Irritationen. Der neue Automat wurde geschützt und beleuchtet direkt vor dem Bauhofgebäude aufgestellt.

Auch die Stromsäulen wurden erneuert und erweitert.
So sind jetzt 12 Stromplätze vorhanden. Die Bezahlung der Stromgebühren erfolgt jetzt direkt an der Stromsäule mit 50 ct/kwH.

Die Ver- und Entsorgung wird noch modernisiert.

Im Zuge dieser Erneuerungen wurde die Stellplatzgebühr erstmalig seit Eröffnung des Stellplatzes im Frühjahr 2009 erhöht.

Die Gebühr für 24 Stunden beträgt jetzt 14 €.

Da die Gemeinde als Mobilplatzbesitzer seit dem 01.01.2021 umsatzsteuerpflichtig ist, verbleiben der Gemeinde netto von der Erhöhung ca. 12 € je Gast.

 

 

error: Content is protected !!