Neuer Termin? EMail an webmaster(ät)hohnstorf.de

Für aktuellen Stand die Tasten Strg F5 oder Strg R drücken!
Letzte Aktualisierung  04.05.2016 09:05 Uhr

  Regelmäß. Hohnst. Termine
  Veranst. Region Lüneburg
  Handball-Heimspiele ...
  Fußballspiele TuS/JSG Elbtal
  Basketball-Heimspiele ...
 
Ev. Kirchengemeinde-Termine
 
Jugendtreff-Termine (Neu!)

05. Mai (Do) 10:30 Uhr
Ev. Kirchengemeinde
Gottesdienst "Open Air" in der Sandkuhle Lüdershausen zusammen mit den Kirchengemeinden Hittbergen-Echem und St. Dionys, Posaunenchor, Picknick

16. Mai (Mo) 10 Uhr
Ev. Kirchengemeinde
Pfingst-Gottesdienst in der Peter-Paul-Kirche Lüdersburg zusammen mit der Kirchengemeinde Hittbergen-Echem, Mitfahrgelegenheit 9:45 ab Ev. Gemeindezentrum Hohnstorf

23. Mai (Mo) 15 Uhr
DRK Hohnstorf (Elbe)
Seniorennachmittag "Der Frühling ist da"
, Ev. Gemeindezentrum

28. Mai (Sa) 15 - 17 Uhr
Tennis im TuS Hohnstorf
Aktionstag

Flyer ...

04. Juni (Sa) 19:30 Uhr
Sport & Kulturstiftung
"40 Jahre Ferien - ein Lehrer packt ein"

von/mit Han's Klaffl (bayerischer Staatskabarettist) im Gasthaus "elia", Hohnstorf-Bullendorf.


05. Juni (So) ab 9 Uhr
TuS Hohnstorf (Elbe)
35. Deichlauf
, Sportzentrum


18. Juni (Sa) 6:30 Uhr
Elbfischereimuseum Hohnst.
Ausflug n. Bad Doberan und Kühlungsborn
, Info bei I. Harnisch, Tel. 04139 6705.

23. Juni (Do)
Samtgemeinde Scharnebeck

Seniorenausflug nach Walsrode, Anmeldung bis 25.05.16 bei E. Lemke 68085.
Nur 50 Plätze!
Mehr ...

25. Juni (Sa) - 02.07. (Sa)
Siedlergemeinschaft Hohnstorf/E.

Kinder- u. Jugendfreizeit Alfsee, Anmeldung bis 20.03. Michael Schamann

26. Juni (So)
DRK Hohnstorf (Elbe)
"Im weißen Rössl"
, Stadttheater Lüneburg
Info und Anmeldung bei E. Lemke, Tel. 68085

06. August (Sa)
Elbfischerei-Museum, 
Sommerfest für Mitglieder bei M. Meyer

13. August (Sa)
Siedlergemeinschaft
"Sommerfest"

19. Aug. (Fr) 18:30 Uhr
TuS Hohnstorf (Elbe)
Schlagerparty auf der Elbe mit MS Lüneburger Heide
, 18:30 Uhr ab Schiffsanleger beim "Hohnstorfer Fährhaus" (Ende 23:30 Uhr)

23. August (Di)
DRK Hohnstorf
Tagesfahrt zur Landesgartenschau in Eutin
Anmeldung bei E. Lemke, Tel. 68085

03. - 04. September (Sa/So)
Gemeinde
Hohnstorf (Elbe)
Dorffest
Am Eichenwäldchen

11. Sept. (So) 8 - 18 Uhr
Kommunalwahl in Niedersachsen

12. Sept. (Mo) 15 Uhr
DRK Hohnstorf (Elbe)
Seniorennachmittag "Wir bleiben in Schwung"
, Ev. Gemeindezentrum

06. Nov. (So) 11:30 Uhr
Elbfischerei-Museum, 
Fischessen bei Mary ("Zum Hohnstorfer")

07. Nov. (Mo) 15 Uhr
DRK Hohnstorf (Elbe)
Seniorennachmittag "Bunter Nachmittag"
, Ev. Gemeindezentrum

25. Nov. (Fr)
Siedlergemeinschaft
Spiel- und Klönabend im Restaurant "Zum Hohnstorfer"

05. Dez. (Mo) 15 Uhr
DRK Hohnstorf (Elbe)
Weihnachtsfeier
, Hohnstorfer Fährhaus

17. Dez. (Sa)
Siedlergemeinschaft
Weihnachtsbaumverkauf

Regelmäßig wöchentlich

Krabbelgruppe
für Kinder von 0-12 Monaten
Ev. Gemeindezentrum Hohnstorf/E., freitags 10:15 - 11:15 Uhr.

Selbsthilfegruppe
bei Abhängigkeit von Alkohol, Tabletten ..., Ev. Gemeindezentrum Hohnstorf/E., montags ab 20 Uhr.

Boule-Sport
auf dem Schulsportplatz bei der Sporthalle am Elbdeich. Jeder ist willkommen! Dienstags und donnerstags ab 14 Uhr bis zur Dunkelheit.
Neu: Sonntags ab 10 Uhr.

Hohnstorfer Schmökerecke
Bücher, kostenlos eine Tasse Kaffee oder Tee, nette Gespräche und der Eine-Welt-Laden ist geöffnet im Ev. Gemeindezentrum Hohnstorf/E., ein Angebot der Kirchengemeinde und des DRK.
Mittwochs von 10 - 11:30 Uhr.

- Hohnstorf-Bilder
- Hohnstorf/Elbe in Kurzform
Auf nur einem Blatt ist bei 'Hohnstorf in Kürze' zusammengefasst, was es Wesentliches in Hohnstorf/E. gibt. Gedacht ist es als gedruckte Information für Neubürger ohne Internetzugang, kann aber vielleicht auch für Altbürger nützlich sein, deshalb hier die Präsentation. Fehler oder Änderungen bitte hier melden.
Hier ist der Flyer ...

Hohnstorf/Elbe WebCam
Das jede Minute aktualisierte Bild verdanken wir unserer Nachbarstadt Lauenburg. Nachts wird das Bild zwar leider von der Schlossbeleuchtung überstrahlt, denn die WebCam ist aus Gründen des Denkmalschutzes hinter einem Fenster im Obergeschoss angebracht, doch am Tage kann man aber sehr schön das Wetter in Lauenburg und Hohnstorf sehen. Zur Aktualisierung Taste F5 drücken! Webcam ...

Diese Internetseite ist optimiert für den aktuellen Microsoft Internet-Explorer. Mit älteren Versionen oder anderen Browsern, z.B. Mozilla Firefox, Google Chrome usw. kann es leider zu kleinen Fehlern im Layout kommen. Wir bitten um Verständnis.

finden Sie hier. Ihre eigene, ob geschäftlich oder privat, können Sie hier anmelden und damit kostenlos bekannt machen. Das gilt auch für die Aufnahme Ihrer Firma unter "Gemeinde geschäftlich". Die einzige Voraussetzung: Sie müssen Ihren Geschäfts- oder Wohnsitz in unserer Gemeinde haben, also in diesem Sinne Hohnstorfer(in) sein.
Linkauswahl aus der Gemeinde Hohnstorf/E.:


- Ev. Kirche Artlenbg./Hohnstorf
-
Ev. Kirche Hittb./Lüdersb./Ech.
-
Freiwillige Feuerwehr Hohnstorf
- Grundschule Hohnstorf/Elbe
- Kindertagesstätte Hohnstorf
- Siedlergemeinschaft Hohnstorf
- TuS Hohnstorf/E. v. 1925 e.V.
-
Wassersportfreunde Hohnstorf
-
Weitere Links ...


<XStat.de

Bushaltestelle wird saniert

wbm - Schon seit Jahren war die Haltestelle beim Kinderspielplatz Ernst-Kissolewski-Straße marode: Schlaglöcher, Pfützen und vielfach geflickt. Üblicherweise ist der Hamburger Verkehrsverbund (HVV) für den Unterhalt zuständig, doch hier ist es die Gemeinde Hohnstorf (Elbe) aufgrund eines vor Jahrzehnten geschlossenen Vertrages. Nicht zuletzt deshalb hat es so lange gedauert.

Wachsen Salat und Möhren bei "EDEKA"?

wbm - Das wissen die Kinder der Kita Hohnstorfer Deichzwerge in wenigen Wochen ganz genau. Schon im dritten Jahr pflanzen sie ihr eigenes Gemüse in einem Hochbeet an, unterstützt vom EDEKA-Kaufmann Egbert Lange. Als Pate des Projektes „Aus Liebe zum Nachwuchs. Gemüsebeete für Kids“ steht er den Mini-Gärtnern mit Rat und Tat zur Seite. Auch in den kommenden Jahren wird er mit den Kindern und einem fachkundigen Team der EDEKA Stiftung das Beet neu bepflanzen.

"Buddeln, säen, düngen, gießen – das Heranziehen von Karotten und Salat wird mit dem Hochbeet zum Erlebnis für die Kleinen. So lernen sie, woher das Gemüse kommt, dass es viel Pflege benötigt, bis es schließlich zubereitet und gemeinsam gegessen werden kann", erklärt Lange den nachhaltigen Bildungsansatz des Projektes. Damit trifft die EDEKA Stiftung ins Schwarze: Das Projekt wächst von Jahr zu Jahr und findet bereits zum 9. Mal statt. 2016 werden rund 1.600 Kindergärten und Kindertagesstätten aus mehr als 1.000 Städten und Gemeinden in ganz Deutschland teilnehmen. Das ist neuer Rekord! Natürlich ist Hohnstorf auch 2017 wieder dabei.
 

Kita-Eltern: "Keine Abtrennung der Krippe"

wbm - Erfreulicherweise steigt die Zahl der Kinder in Hohnstorf/Elbe, aber damit auch die Nachfrage nach Plätzen in der Kindertagesstätte in der Dorfstraße. Weil das für die Aufsichtsbehörden kein kurzfristiges Phänomen ist, erwarten sie von der Gemeinde Hohnstorf/Elbe eine räumliche Erweiterung. In der ersten Sitzung zu dem Thema am 21.03.2016 diskutierte die Hohnstorfer Politik drei Lösungsmöglichkeiten:
- ein
Anbau an das bisherige Gebäude
- ein kompletter Neubau an einem anderen Standort
- die Auslagerung nur der Krippe an einen neuen Standort.
Aufmerksam verfolgte der
Elternrat der Kindertagesstätte die Diskussion und jetzt überreichten die beiden Elternvertreter Kathrin Meiling (m.) und Markus Mayer (l.) dem Bürgermeister André Feit (r.) ein Schreiben und eine Unterschriftenliste. Über 120 Hohnstorfer Eltern und interessierte Bürgerinnen und Bürger machten darin deutlich, dass man Kindergarten und Krippe auf keinen Fall räumlich trennen sollte. Gegen diese Lösung werden pädagogische und finanzielle Gründe angeführt. Siehe Anlage ...
Der
Elternrat wünscht sich, dass die Diskussion auf Anbau oder Neubau beschränkt wird und es bei einer Einrichtung an einem Standort bleibt.

Konfirmiert in der St. Nicolai-Kirche zu Artlenburg

Leon Bührke, Hohnstorf - Larissa Eisenschmidt, Hohnstorf - Janik Goeritz, Hohnstorf - Saskia Hillmer, Avendorf - Luca Kathmann, Artlenburg - Vanessa Kersten, Hohnstorf - Charlyn Köhmann, Hohnstorf - Till Kowall, Hohnstorf - Tim Kruse, Hohnstorf - Lea Maschmann Sarmiento, Hohnstorf - Ole Meyer, Artlenburg - Lennart Panz, Hohnstorf - Lotta Reich, Hohnstorf - Charlyn Röber, Artlenburg - 3. v. l.: Pastorin Uschi Schaefers-Weskott
Bild © Ute-Bösch-Lange

KursElbeTag


Bild © Alfred Schmidt (Stv. Fw-Kreispressewart)

Tennisabteilung des TuS sucht Platzwart

Auskünfte bei Detlef Michels, Tel. (04133) 222616
oder Brigitte Baars, Tel. (04139) 7987 123

Begegnung mit Geflüchteten

Der in Hohnstorf/Elbe aktive Helferkreis trifft sich am Samstag, 30. April 2016, um 15:00 Uhr mit den in unserer Gemeinde aufgenommenen Geflüchteten im Ev. Gemeindezentrum am Triftweg. Bei Kaffee, Tee und Kuchen soll es zu einem gemütlichen Nachmittag der Begegnung kommen.

Interessierte Bürger aus Hohnstorf sind herzlich eingeladen teilzunehmen. Es wird aber um vorherige Anmeldung bei Klaus Krüger unter 04139-68718 oder per E- Mail an kk.hohnstorf(ät)googlemail.com gebeten.
 

Feuerwehr-Sondereinheiten einsatzbereit

as/wbm - Nach dem traditionellen „Anfliegen" und „Anbooten" sind das Flugzeug und die Boote wieder für das Jahr 2016 einsatzbereit.

Rund 258 Kilometer lang ist die Route, die vom Feuerwehr-Flugdienst abgeflogen wird. Dabei werden auf einer Fläche von rund 150.000 km² die Kreise Lüneburg, Lüchow-Dannenberg, Uelzen, Soltau und Harburg überwacht. Der Pilot der Cessna 206 und der Flugbeobachter sind beide speziell ausgebildete Feuerwehrleute. Dazu kommt noch ein Förster. Sie sollen die Einsatzkräfte mit ihren Fahrzeugen in den vom Boden aus unübersichtlichen Wäldern zu einem Brand führen. Nur aus einem Flugzeug kann man die vorhandenen Waldwege erkennen und auch den Verlauf des Feuers beobachten. Zu diesem Zweck wurden Übungsflüge durchgeführt und ein Feuerwehrfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Oldendorf/Luhe aus der Luft zu einem vermeintlichen Waldbrand geführt.

Bei strahlendem Sonnenschein gingen die Feuerwehrboote im Artlenburger Hafen „zu Wasser". Der Ölabwehrzug sowie der Gewässerschutzzug der Kreisbereitschaft II, die Feuerwehren Lauenburg und Boizenburg fuhren mit ihren Booten über die Elbe und den Elbeseitenkanal zum Schiffshebewerk, wo ein Schleusen in den Oberhafen erfolgte (Bild). Hier wurde die Mehrzahl der Boote dann wieder auf ihren Trailern verlastet. Im Anschluss gab es ein gemeinsames Grillen bei der Feuerwehr in Lüneburg.

Diese Einheiten werden immer dann alarmiert, wenn es zu Unfällen auf den Gewässern kommt. Der mit großen Booten ausgestattete Ölabwehrzug ist in der Lage, auslaufende Betriebsstoffe wie Öl o. ä. mithilfe von Ölsperren aufzufangen. Der Gewässerschutzzug übernimmt diese Aufgabe mit seinen teilweise tragbaren Booten auf dem Elbeseitenkanal und kleineren Gewässern.

Bilder © Stephan Meier, Alfred Schmidt (Stv. Kreispressewart)

Hohnstorfer Rampe wieder halbseitig gesperrt

wbm - Die Stützmauer links der Auffahrt zur Elbbrücke in Richtung Lauenburg wird ab Montag, 18.04.2016, bis Anfang Juni saniert. Die Arbeiten erfordern eine Verlegung des Fuß-/Radweges auf die Fahrbahn, sodass nur eine Hälfte für den Straßenverkehr zur Verfügung steht. Die Lichtsignalanlage soll so aufgestellt werden, dass bei Rot der Einmündungsbereich zur Landesstraße 219 für den querenden Verkehr Richtung Lüneburg frei bleibt. Das Teilstück des Basedowsweges parallel zur B209 (auf dem Bild unten links) wird tagsüber in Absprache mit den Anwohnern voll gesperrt, nachts und an Wochenenden aber frei sein.

Mit erheblichen Staus auf der Bundesstraße 209 ist zu rechnen, besonders an Freitagen.
 

Archiv

Mordsgaudi bei der Rotweißen Nacht 2015
Für Bilder von Piter Wichers hier klicken ...

Pfingstsonntag Deichfrühstück und Gemeindeboulen
Bilderserie vom Boulen und Deichfrühstück ...

"Rettet die Grundschule in Hohnstorf!"
wbm
- Durch die Einführung von Schulbezirken ist mittelfristig die Existenz unserer Grundschule bedroht. Fotos und mehr ... (bei facebook)

Antenne Niedersachsen-Hit  Das Video...
28. Februar - Ein perfekter Tag in Hohnstorf an der Elbe beim Auto-Service Ritter. Bei bestem Wetter sangen 300  Besucher gemeinsam mit Kaya Laß die neue "Hymne" für Hohnstorf.

Bilder hier ansehen ...

Zum Hohnstorf-Video direkt ...

Interessante Blicke

      Elbbrücke bei Nacht (2011)
      Seeadler (2010)
      Wolken über der Sassendorfer Bucht (2010)
      Marschwetter in Bullendorf (2004)
      Elbbrücke bei Nacht (Jan 2009)
      Abendsonne ü. "Ausschachtung" (Jan 2009)
      Steit oder geit de Elv? (Jan 2009)
      Abflug im Morgengrauen (Jan 2009)
      Eisige Rastplätze (Januar 2009)
      Sonnenaufgang (Januar 2009)


Für den privaten Gebrauch können Bilder der "Hohnstorf.de"-Seiten heruntergeladen oder ausgedruckt werden,sofern nicht ein(e) Urheber(in) genannt wird. Jede andere Verwendung, insbesondere auf Internetseiten, ist ohne ausdrückliche Genehmigung nicht gestattet.
 


Baugebiet Rethscheuer-West

Die Niedersächsische Landgesellschaft mbH (NLG) ist die Eigentümerin des Neubaugebietes. Interessenten bekommen alle Informationen direkt von der NLG oder auch in der Hohnstorfer Sparkassenfiliale am Marktplatz (Sportzentrum)
(Stand der Abb. links: 08.03.2016)

- Grundstückspreise
  (Quelle NLG)
-
Lage des Baugebietes (Karte)
 

  

Home | Sport | Links | Forum | Gästebuch | Wo liegt eigentlich Hohnstorf ? | Ortsplan | Amtliches
Hohnstorfer Geschäftspartner
| Touristisches | FeWo & Zimmer | typisch Hohnstorf | Impressum
 

hohnstorf.de ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.
© hohnstorf.de  2001 - 2015  - Alle Rechte vorbehalten (Gemeinde Hohnstorf-Elbe).